7 Tage lang kostenlos testen - Jetzt herunterladen!

( Veröffentlichungsdatum: 24.10.2017 )

Universalabgleich

Bei dieser Funktionen können die für den Dublettenabgleich zu verwendenden Spalten und die darauf anzuwendenden Kriterien frei festgelegt werden. Für jede Spalte kann dabei festgelegt werden ob diese mit verglichen werden soll oder nicht. Soll sie mit verglichen werden, dann kann das in Form eines exakten Vergleichs geschehen oder aber in Form eines unscharfen Vergleichs. Letzterer ist automatisch ausgewählt wenn kein exakter Vergleich durchgeführt werden soll und wird über den Identitätsgrad, von 1 bis 100 Prozent Übereinstimmung, konfiguriert. Weiterhin kann noch festgelegt werden ob ein Datensatz, bei dem das betreffende Datenfeld leer ist, übersprungen werden und mit welcher Gewichtung diese Spalte in die Berechnung des Grads der Übereinstimmung für den gesamten Datensatz einfließen soll.

Nachdem sich das Abgleichkriterium bei dieser Funktion frei zusammenstellen lässt, sind hier die unterschiedlichsten Anwendungen denkbar: So könnte über das Geburtsdatum, über die Bankverbindung oder über die Kreditkartennummer abgeglichen werden. Aber es könnten auch Tabellen abgeglichen werden die etwas anderes als Adressdaten enthalten, beispielsweise über die Artikelbezeichnung, den Buchtitel oder eine Anmerkung.

 

Universalabgleich